Dateien auf ipad herunterladen

Wenn Sie Fragen zum Herunterladen von Dateien in Safari auf dem iPad haben, lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen. Rufen Sie eine Webseite auf, und suchen Sie den Link für eine Datei, die Sie herunterladen möchten. Wenn Sie es auswählen, wird ein Popup mit dem Dateinamen angezeigt, in dem Sie gefragt werden, ob Sie es herunterladen möchten. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Download”. Zeigen Sie Ihre Dateien von jedem iPhone, iPad oder iPod touch aus an und verwalten Sie sie. Die Dateien App macht es einfach zu finden, was Sie suchen, egal welches Gerät Sie derzeit verwenden. Die Verwendung von iOS auf jedem Apple-Gerät ist in der Regel ein einfacher Prozess, aber das ist nicht der Fall, wenn es um die Verwaltung von Dateien geht. Im Gegensatz zu PCs und Macs verfügt das iPad über keinen bestimmten Download-Ordner, in den alle heruntergeladenen Dateien sofort wechseln. Und das iOS-Dateisystem ist nicht so einfach zu durchsuchen wie ein Android-Dateisystem. Das Herunterladen und Speichern von Dateien oder Dokumenten auf einem Computer ist etwas, worüber wir nicht nachdenken. Klicken, klicken, fertig. Es wird auf der Festplatte gespeichert und kann bei Bedarf aufgerufen werden. Auf iOS ist es jedoch etwas komplizierter als das.

Das Fehlen eines richtigen Dateisystems kann verwirrend sein, und etwas so einfaches wie das Herunterladen einer Datei kann plötzlich zu einer entmutigenden Aufgabe werden. Standardmäßig wählt Safari den Ordner “Downloads” aus. Sie können dies ändern, indem Sie auf die Option “Andere” tippen, um einen beliebigen Ordner aus dem lokalen Speicher (oder aus einer Cloudspeicheroption) auszuwählen. Tippen Sie auf die Schaltfläche Downloads in der Symbolleiste (es ist der Pfeil, der innerhalb eines Kreises zeigt). Dies zeigt ein Popover-Menü mit Ihren aktuellen Downloads. Alle anderen Dateien landeten wahrscheinlich in der Datei-App. Diese App vereint alle Ihre Dateien in iCloud, so dass sie auch Dokumente von Ihrem Mac oder anderen iOS-Geräten enthalten kann. Eine Datei zu finden, die auf einen Computer heruntergeladen wurde, könnte nicht viel einfacher sein: Sie öffnen einfach den Ordner Downloads, und da ist es, der darauf wartet, geöffnet und genossen zu werden.

Bestätigen Sie, ob Sie die Datei herunterladen möchten, indem Sie auf Download tippen. Die Dateien-App enthält Dateien auf dem Gerät, das Sie verwenden, sowie Dateien in anderen Cloud-Diensten und -Apps und iCloud Drive. Sie können auch mit ZIP-Dateien arbeiten.* Um auf Ihre Dateien zuzugreifen, öffnen Sie einfach die Datei-App und wählen Sie den Speicherort der gesuchten Datei aus. Wenn Sie die Datei in den Ordner “Dokumente/Download” herunterladen möchten, wird die Datei lokal auf Ihrem Gerät gespeichert. Von Dokumenten 5 können Sie es dann in iCloud oder Dropbox oder google Drive verschieben. Sie werden auch in der Lage sein, es per E-Mail zu teilen. Tippen Sie auf die Schaltfläche “Dateien” aus der linken unteren Ecke, um zum Dateimanager zu wechseln.