Lieder auf ipod herunterladen

Mit Syncios YouTube Music Downloader können Nutzer Musik einfach von YouTube herunterladen und Musik direkt auf den iPod übertragen. Weil es ein leistungsstarker mobiler Geräte-Manager ist, der Ihnen hilft, Musik / Videos zur gleichen Zeit zu verwalten. Schritt 1Laden Sie kostenlose iPod Music Downloader Software auf Ihrem Computer herunter und installieren Sie sie. Der iPod Classic, iPod Mini, iPod Nano und iPod Shuffle haben keine eigene Internetverbindung. Wenn Sie Medien auf sie setzen möchten, verwenden Sie das iTunes-Programm auf Ihrem Desktop- oder Laptop-Computer, um Songs auf den iPod herunterzuladen, und verwenden einen Prozess namens Synchronisierung, nicht iCloud. Bevor Sie auf Download starten klicken, können Sie die automatische Übertragung auf das aktuelle Gerät ankreuzen. Warten Sie, bis der Videodownload abgeschlossen ist und es auf Ihrem iPod/iPhone angezeigt wird. Entfernen Sie alle Songs oder bestimmte Künstler vom iPod touch: Gehen Sie zu Einstellungen > Musik > Heruntergeladene Musik, tippen Sie auf Bearbeiten und dann neben Alle Songs oder die Künstler, deren Musik Sie löschen möchten. Entfernen Sie Musik und Videos, die auf dem iPod touch gespeichert sind: Berühren und halten Sie einen Song, ein Album, eine Wiedergabeliste, ein Musikvideo, eine TV-Sendung oder einen Film, den Sie heruntergeladen haben. Tippen Sie auf Entfernen und dann auf Downloads entfernen.

Um eine Wiedergabeliste zu erstellen, wählen Sie die gewünschten Songs in der Wiedergabeliste aus. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Songs und wählen Sie Zur Playlist > Neue Playlist hinzufügen aus. Wenn Sie möchten, können Sie es jedoch immer offline verfügbar machen. Die Offline gespeicherten Songs sind jedoch DRM-geschützt und funktionieren nur, bis Ihr Abonnement aktiv ist. Es gibt Tonnen von Abonnement-basierten Apps, die Ihnen helfen können, Musik auf den iPod herunterzuladen. Wir haben hier über die beliebtesten gesprochen. Stellen Sie sicher, dass ITunes auf Ihrem Computer installiert ist und Ihrer iTunes-Bibliothek Musik hinzugefügt hat. Sie können Musik erhalten, indem Sie Songs von CDs rippen, sie aus dem Internet herunterladen und unter anderem in Online-Shops wie dem iTunes Store kaufen. Diese iPods unterstützen keine Streaming-Musikdienste wie Spotify oder Apple Music. Schritt 2: Gehen Sie zur YouTube-Website, um URLs zu kopieren, und klicken Sie dann im Dropdown-Menü auf die Schaltfläche URLs hinzufügen auf Musikdateien herunterladen.

Ein Dialogfeld wird angezeigt und klickt auf + Symbol und fügen Sie die YouTube-URL ein. Markieren Sie im Programm Ihre Songs. Gehen Sie zu Konvertieren > Tag – Dateiname oder drücken Sie Alt + 1. Geben Sie im Dialogfeld Tag – Dateiname eine Formatzeichenfolge ein, die Platzhalter verwendet, um Ihr Dateinamenschema einzurichten. Sie können die Songs in der Wiedergabeliste auch neu anordnen, indem Sie sie ziehen und an verschiedene Positionen ablegen. Sie können auch allgemeine Informationen für mehrere Songs gleichzeitig bearbeiten. Verwenden Sie die Tasten Umschalt- oder Strg (Cmd auf Mac), um die Songs auszuwählen, die Sie bearbeiten möchten. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Songs und wählen Sie Info abrufen aus.

Wenn Sie Tags für Ihre kürzlich hinzugefügte Musik ändern oder reparieren müssen, können Sie dies direkt in iTunes/Apple Music tun. Sie können Tags für einen einzelnen Song oder mehrere Songs nach Bedarf ändern oder fixieren. In der Musik-App können Apple Music-Abonnenten Songs und Videos hinzufügen und herunterladen. Musik, die Sie dem iPod touch hinzufügen, kann gestreamt werden, wenn Sie über eine Internetverbindung verfügen. Um Musik wiederzugeben, wenn Sie nicht mit dem Internet verbunden sind, müssen Sie sie zuerst herunterladen. Wenn Sie den Inhalt eines Albums oder einer Wiedergabeliste anzeigen, tippen Sie auf Hinzufügen, um das Album oder die Wiedergabeliste hinzuzufügen, oder tippen Sie auf, um einzelne Songs hinzuzufügen. Sobald Sie Ihre alte iPod-Musik übertragen haben, können Sie die kopierten Dateien umbenennen. Die zufälligen Dateinamen aus vier Buchstaben, die den von Ihrem iPod kopierten Dateien zugewiesen sind, sind überhaupt nicht beschreibend. Auf einem Mac wissen Sie nicht, was die Songs sind, ohne sie zu iTunes hinzuzufügen oder eine andere App zu verwenden.

Schritt 3: Ändern Sie die Download-Qualität manuell aus der Dropdown-Liste. Vergessen Sie nicht, “Automatisch auf das aktuelle Gerät übertragen” anzukreuzen, damit das Programm YouTube-Musik direkt auf den iPod herunterladen würde. Klicken Sie auf Download starten! und nach ein paar Sekunden öffnet sich automatisch das Fenster, in dem Sie das Ausgabeformat auf M4A auswählen können.